Shopping cart 0 ( artikel )

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel

Ihr Warenkorb ist leer.

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Menge
Gesamt

Ihr Warenkorb enthält 0 Artikel Ihr Warenkorb enthält 1 Artikel

Gesamt Artikel (inkl. MwSt.)
Versand (inkl. MwSt.) versandkostenfrei
Gesamt (inkl. MwSt.)
Mit dem Einkauf fortfahren Zur Kasse gehen

AGB


AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen von rundesfenster.de


§ 1 Geltungsbereich der AGB

(1)  Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge mit der Firma der  ROTA Sonderfenser Technik ROTA, Pilsudskiego 33 95-010 Strykow, Polen für den Webshop www.rundesfenster.de und Ihnen als unserem Kunden (im Folgenden auch mit „Kunde/Kundin“ bezeichnet).

(2) Die nachfolgenden AGB gelten für alle Rechtsgeschäfte der ROTA über die Herstellung und den Absatz von Waren sowie die Erbringung von Dienstleistungen, wenn deren Einbeziehung vereinbart wurde. Individualvereinbarungen haben in ihrem sachlichen Anwendungsbereich stets Vorrang. Gleiches gilt für Garantieerklärungen.


§ 2  Vertragsgegenstand

(1)   Vertragsgegenstand ist jeweils das von Ihnen bestellte bzw. nach Ihren speziellen Wünschen konfigurierte Produkt mit den Merkmalen und Maßen unserer Produktbeschreibung. Abbildungen auf unserer Website dienen der allgemeinen Produkt Information in rein bildlicher Darstellung und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

(2)   Die schematischen Abbildungen der bestellten Fenster und Zubehör im Zuge des Bestellvorgangs sowie in der Auftragsbestätigung sind nicht maßstabsgetreu. Sie dienen alleine der Veranschaulichung.

§ 3 Angebote / Produktpräsentation / Zustandekommen des Vertrages

(1) Unsere Angebote / Produktpräsentationen sind stets freibleibend und unverbindlich.

(2)  Sie haben als Kunde die Möglichkeit, in unserem Online-Shop unsere Produkte zu konfigurieren und durch Einlegen in den virtuellen Warenkorb auszuwählen. Zum Ende Ihres Einkaufs erhalten Sie eine Zusammenstellung der ausgewählten Produkte zum Gesamtendpreis inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Umsatzsteuer zuzüglich Versandkosten und abzüglich etwaigen Nachlässen (siehe § 8). Alle Artikel, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, können Sie auch wieder löschen oder ändern. Wenn Sie die Waren im Warenkorb bestellen wollen, erklären Sie als Kunde mit Anklicken der Schaltfläche „jetzt kaufen“ uns gegenüber verbindlich, diese AGB als Vertragsbestandteil zu akzeptieren, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen und senden damit Ihre Bestellung an uns ab. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt mit Zugang unserer per E-Mail an Sie übersandten Auftragsbestätigung bei Ihnen zustande. Unsere Auftragsbestätigung erhalten Sie dabei wenige Minuten nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt durch eine automatisierte Erklärung unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung; sie stellt jedoch keine Auftragsbestätigung (Vertragsannahme) dar.  

§ 4 Informationspflichten des Kunden

(1)  Ihre personenbezogenen Angaben sind wahrheitsgemäß zu machen. Sofern sich Ihre Daten während der Laufzeit/Abwicklung des Vertrages ändern, sind Sie verpflichtet, uns diese Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Wird dies von Ihnen unter lassen oder geben Sie uns von vornherein falsche Daten an, so sind wir berechtigt, kostenfrei von dem geschlossenen Vertrag zurückzutreten. Kosten, die durch Fehlleitung der Ware aufgrund unvollständiger oder unrichtiger Adressenangabe entstehen, können Ihnen weiterberechnet werden.

(2) Als unser Vertragspartner haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass der von Ihnen angegebene E-Mail-Account bzw. Telefax- Anschluss oder die Telefon-Nr. erreichbar ist. Es ist sicherzustellen, dass der Empfang von E-Mails nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E-Mail-Accounts ausgeschlossen ist.

§ 5 Widerrufsrecht

( 1 ) Verbraucher haben ein zweiwöchiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 (vierzehn) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Bitte beachten Sie die Ausschlüsse vom Widerrufsrecht (2)

Die Widerrufsfrist beträgt 14 (vierzehn) Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Rücksendung hat ausschließlich an unsere Postanschrift  ROTA, Pilsudskiego 33 95-010 Strykow, Polen zu erfolgen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurück-zuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

(2)  Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die speziell nach Ihren Wünschen hergestellt werden. Fenster und anderen Produkten ,welche nach Ihren Maßangaben gefertigt und geliefert werden, sind Waren, die ausschließlich für Ihre Bedürfnisse hergerichtet sind und daher auch nur alleine bei Ihnen Verwendung finden können. Ein Widerrufsrecht besteht generell nicht für gewerbliche Besteller.

(3)  Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

(4)  Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf.

(5)  Bitte schicken Sie uns im Vorfeld der Rücksendung eine Mail, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.

(6)  Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 3 bis 5 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

(7)  Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

§ 6 Preis / Versandkostenpauschale

(1) Es gelten die auf den Produktseiten unseres Online-Shop aufgeführten Listenpreise inklusive der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Die Preise verstehen sich ab Lager unfrei, sofern sich aus unserer schriftlichen Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt und ausschließlich Verpackung, Fracht und Zoll. Diese werden gesondert in Rechnung gestellt.

(3) Falls eine Zustellung der Ware von Ihnen am Ende einer Bestellung ausgewählt wird, so verstehen sich die Preise inklusive Transportkosten. Wir beliefern das deutsche Festland, jedoch nicht die deutschen Inseln.

(4)  Wir liefern deutschlandweit ab einem Kaufpreis von 3.000,00 EUR (inkl. gesetzliche Umsatzsteuer) versandkostenfrei. Bei einem geringeren Kaufpreis erheben wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 15 - 99,00 EUR (inkl. gesetzliche Umsatzsteuer) je nach Abmessung der bestellten Produkte. Für den Leistungsumfang der Anlieferung gilt die Regelung in § 7 Abs. 6.

§ 7 Durchführung des Vertrages / Lieferung und Selbstbelieferungsvorbehalt

(1)  Wir werden Bestellungen unverzüglich bearbeiten und mitteilen, ob die gewünschten Produkte verfügbar sind. Dabei werden wir Anfragen von Ihnen im Zusammenhang mit bereits getätigten Bestellungen bezüglich Änderungen, Erweiterungen und/oder Begrenzungen des Produktumfanges kurzfristig beantworten.

(2) Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist Lieferung ab Lager vereinbart. Der Warenversand erfolgt stets auf unsere Gefahr. Die Ware ist somit gegen Beschädigungen oder Verlust bis zum Zeitpunkt der Anlieferung bei Ihnen versichert.

(3) Die Lieferzeit beträgt - sofern nicht beim einzelnen Produkt anders angegeben - ca. 7-14 Tage bei Rund- und Halbrundfenster. Bei Sonderfarbtönen oder sonstigen Sonderausführungen kann sich die Lieferzeit um ca. 2 Wochen verlängern. Bei der Bestellung von Produkten mit unterschiedlichen Lieferzeiten, erfolgt die Lieferung für alle Produkte zu der angegebenen längeren Lieferzeit. Im Falle von Betriebsurlaub verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer des Betriebsurlaubs.

(4)  Die Lieferzeit beginnt mit dem Tag des Zahlungseingangs auf unserem Geschäftskonto.

(5)  Bei der Bestellung von Produkten mit unterschiedlichen Lieferzeiten erfolgt eine Teillieferung nur bei entsprechendem Kundenwunsch. Im Übrigen sind Teillieferungen zulässig, außer eine solche Teillieferung ist für Sie als Kunde nicht zumutbar. Bei zumutbaren Teillieferungen werden Ihnen die entstehenden Mehrkosten nicht in Rechnung gestellt.

(6)  Die Anlieferung erfolgt nach Vereinbarung eines konkreten Liefertermins bis zur Bordsteinkante am vereinbarten Lieferort einschließlich Abladung durch uns. Der Transport vom Abladeort zum vorübergehenden Lager- oder Einbauort ist von uns nicht geschuldet, sondern vielmehr von Ihnen als Kunde zu organisieren bzw. durchzuführen.

(7) Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheite, können wir vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

(8)  Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden (z. B. aufgrund höherer Gewalt wie insbesondere Streik, Krieg und Naturkatastrophen), sind wir für die Dauer der Hinderung von unseren Leistungspflichten befreit. Gegebenenfalls bestehende, verbindliche Lieferfristen verlängern sich dann entsprechend. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 8 Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung erfolgt per PayPal oder Sofortüberweisung


§ 9 Garantie

(1) Wird in der Artikelbeschreibung eine Garantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mängelrechte uns gegenüber hiervon unberührt.

(2) Auf gekaufte Waren erhalten sie einen Garantieanspruch von 2 Jahren. Maßgebend ist der Tag des Warenerhalts.

(3) Folgende Eigenschaften der Ware sind mit 2 Jahren Garantie abgesichert: Funktionalität der Sache, Materialbeständigkeit, Dichtigkeit, Wärmewert, Farbechtheit sowie Verschleiß von mechanischen Teilen (Hinweis: 1x jähtlich ölen bzw. fetten).

(4) Die folgenden Dinge sind von der Garantie ausgeschlossen: Verformung von PVC Panzerstäben durch Wärmestau, Hitzesprünge und Risse im Glas sowie Glasbruch jeglicher Art sowie Flugrost an Edelstahloberflächen.


§ 10 Mitteilung von Transportschäden

(1)  Als Kunde werden Sie uns im Fall von äußerlich erkennbaren Transportschäden nach besten Kräften unterstützen, soweit Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. Transportversicherung geltend gemacht werden. Hierfür werden Sie überprüfen - ungeachtet der Untersuchungs- und Rügepflichten als Kaufmann gemäß § 10 b) - ob die gelieferte Ware unbeschädigt ist, es sei denn dies ist Ihnen nicht zumutbar. Bei äußerlich erkennbaren Transportschäden verpflichten Sie sich für den Fall, dass die Lieferung trotzdem angenommen wird, bei Annahme der Lieferung die Schäden auf den jeweiligen Versanddokumenten zu vermerken und vom Zusteller/Transportunternehmen quittieren zu lassen.

(2)  Ist die Beschädigung der Ware äußerlich nicht erkennbar, haben Sie dies zeitnah - wenn möglich innerhalb von drei Tagen nach deren Feststellung - uns gegenüber oder gegenüber dem Zusteller/Transportunternehmen anzuzeigen, um zu ermöglichen, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden können.

(3)  Etwaige Rechte und Ansprüche von Ihnen, insbesondere Ihre Rechte bei Mängeln der Sache, bleiben von den vorstehenden Regelungen in Absatz 1 und 2 unberührt. Diese beinhalten daher keine Ausschlussfrist Ihrer Gewährleistungsrechte gemäß § 10 dieser AGB.


§ 11 Datenschutz

Wir werden im Rahmen der Vertragserfüllung sämtliche datenschutzrechtlichen Vorgaben beachten. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, sofern Ihre Einwilligung als Betroffener oder eine gesetzliche Vorschrift uns dies gestattet.


§ 12 Schriftform / Sonstige Regelungen

(1)  Sämtliche Vereinbarungen, die eine Änderung, Ergänzung oder Konkretisierung dieser Vertragsbedingungen beinhalten, sowie besondere Zusicherungen und Abmachungen sind schriftlich niederzulegen.

(2)  Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.


Please wait...